Volksinitiative «Für ein bedingungsloses Grundeinkommen»

Reaktion des Bundesrates

Worum geht es?

Die Initiative verlangt vom Bund die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens. Dieses soll es der ganzen Bevölkerung ermöglichen, ein menschenwürdiges Dasein zu führen und am öffentlichen Leben teilzunehmen, unabhängig von einer Erwerbsarbeit.

Abstimmungsfrage

Wollen Sie die Volksinitiative «Für ein bedingungsloses Grundeinkommen» annehmen?

Die Haltung von Bundesrat und Parlament

Bundesrat und Parlament empfehlen, die Initiative abzulehnen.

Der Nationalrat hat die Initiative mit 157 zu 19 Stimmen bei 16 Enthaltungen abgelehnt, der Ständerat mit 40 zu 1 Stimme bei 3 Enthaltungen.


Information des Bundesrates

Video-Ansprache des Bundesrates

Audio-Ansprache des Bundesrates


Abstimmungsdossier

Letzte Änderung 24.05.2018

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/abstimmungen/20160605/fur-ein-bedingungsloses-Grundeinkommen.html