Stipendieninitiative

Studierende folgen den Ausführungen von Professor Dr. Thomas Bernd, aufgenommen am 1. März 2010 im grossen Hörsaal "Audimax" der Universität St. Gallen (KEYSTONE/Gaetan Bally)

Worum geht es?

Die Volksinitiative verlangt, dass für Stipendien im höheren Bildungswesen neu nicht mehr die Kantone, sondern der Bund zuständig ist. Studierende an Hochschulen und Personen in der höheren Berufsbildung sollen nach gesamtschweizerisch einheitlichen Kriterien Stipendien erhalten, die ihnen einen minimalen Lebensstandard garantieren.

Abstimmungsfrage

Wollen Sie die Volksinitiative «Stipendieninitiative» annehmen?

Empfehlungen von Bundesrat und Parlament

Bundesrat und Parlament empfehlen, die Initiative abzulehnen.

Der Nationalrat hat die Initiative mit 135 zu 58 Stimmen bei 2 Enthaltungen abgelehnt, der Ständerat mit 32 zu 12 Stimmen bei 1 Enthaltung.

Information des Bundesrates


Video-Ansprache des Bundesrates mit Johann N. Schneider-Ammann

Audio-Ansprache des Bundesrates mit Ueli Maurer

Links

Wie, wo, wann? - Gebrauchsanleitung für die Stimmberechtigten

Wann ist mein Abstimmungslokal geöffnet? Wann muss ich die briefliche Stimmabgabe abschicken? Was muss ich beim Ausfüllen des Stimmzettels beachten.

Antworten finden Sie auf ch.ch

Letzte Änderung 16.11.2016

Zum Seitenanfang

https://www.admin.ch/content/gov/de/start/dokumentation/abstimmungen/20150614/stipendieninitiative.html