Flavio Cotti

Partei: Christlichdemokratische Volkspartei der Schweiz (CVP)
Geboren: 18.10.1939
Heimatort: Prato Sornico
Kanton: Tessin (TI)
Gewählt: 10.12.1986
Zurückgetreten: 30.04.1999

Nachfolger von Bundesrat: Alphons Egli
Vorgänger von Bundesrat: Joseph Deiss



Details zur Wahl in den Bundesrat

Gewählt im 1. Wahlgang mit 163 Stimmen

  • Ausgeteilte Stimmzettel: 243
  • Eingelangte Stimmzettel: 242
  • Leere Stimmzettel: 3
  • Ungültige Stimmzettel: 0
  • Gültige Stimmzettel: 239
  • Absolutes Mehr: 120

Weitere Stimmen erhielten: Judith Stamm LU (33), Fulvio Caccia TI (26), Markus Kündig ZG (13), Verschiedene/ divers (4)

Departementsvorsteher
Jahr Departement StellvertreterIn
1994 - 1999 Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA)
1987 - 1993 Eidgenössisches Departement des Innern (EDI)

Letzte Änderung 21.02.2018

Zum Seitenanfang