Eugène Ruffy

Ruffy, Eugène

Partei: FDP.Die Liberalen (FDP)
Geboren: 02.08.1854
Heimatort: Lutry
Kanton: Waadt (VD)
Gewählt: 14.12.1893
Zurückgetreten: 31.10.1899
Gestorben: 25.10.1919

Nachfolger von Bundesrat: Antoine Louis John Ruchonnet
Vorgänger von Bundesrat: Marc-Emile Ruchet



Details zur Wahl in den Bundesrat

Gewählt im 1. Wahlgang mit 87 Stimmen

  • Ausgeteilte Stimmzettel: 179
  • Eingelangte Stimmzettel: 178
  • Leere Stimmzettel: 28
  • Ungültige Stimmzettel: 2
  • Gültige Stimmzettel: 148
  • Absolutes Mehr: 75

Weitere Stimmen erhielten: Robert Comtesse NE (17), Paul Ceresole VD (10), Vereinzelte (34)

Departementsvorsteher
Jahr Departement StellvertreterIn
1899 Militärdepartement
1898 Politisches Departement
1895 - 1897 Departement des Innern
1894 - 1895 Justiz- und Polizeidepartement

Letzte Änderung 27.06.2017

Zum Seitenanfang