Bundesratswahl: 20. September 2017

Das Parlament hat Ignazio Cassis neu in den Bundesrat gewählt. Er übernimmt am 1. November 2017 das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA).

Die Höhepunkte der Bundesratswahl (Video)

Links

Alle Bundesräte

Bundesräte seit 1848

Der Tessiner Flavio Cotti (Bundespräsident) und die Genferin Ruth Dreifuss (Vizepräsidentin) auf dem Weg zu einer Klausursitzung des Bundesrates 1989 im Tessin.

Kantone und Sprachen im Bundesrat

Seit 1999 regelt die verfassungsmässige Bestimmung neben der regionalen auch die sprachregionale Vertretung. Die Kantonszugehörigkeit aller Bunderäte.

Von der Wahl bis zum Rücktritt

Der Amtsantritt des neuen Bundesratsmitglieds findet nach diesen Ersatzwahlen am 1. November 2017 statt. Informationen zur Amtsübernahme, zu den Rechten und Pflichten und zu den Löhnen der Bundesräte und Alt-Bundesräte.

Dokumente

Checkliste Amtsübergaben (PDF, 142 kB, 22.06.2017)Die letzte Zeile der Liste wurde unlesbar gemacht – rechtlich begründet durch die Ausnahmeregelung beim Zugang zu amtlichen Dokumenten. Laut Bundesgesetz über das Öffentlichkeitsprinzip der Verwaltung, Art. 7, Abs. 1c, wird der Zugang zu amtlichen Dokumenten eingeschränkt, aufgeschoben oder verweigert, wenn durch seine Gewährung „die innere oder äussere Sicherheit der Schweiz gefährdet werden kann“.

Vergangene Bundesratswahlen nochmals miterleben?

Die Organisation der Bundesrats-Wahl ist Sache des Parlamentes, die Videoaufzeichnungen der Bundessrats-Wahlen und die Wortprotokolle können auf parlament.ch eingesehen werden.

Parlament - Bundesratswahlen 

Fragen zur Bundesratswahl?

Das Parlament stellt die häufigsten Fragen und Antworten zu den Regeln der Wahl zusammen.

Parlament - FAQ zur Bundesratswahlen

Letzte Änderung 04.10.2017

Zum Seitenanfang