Coronavirus: Maskenpflicht

Die Maske wird im öV obligatorisch

Der Bundesrat reagiert auf die steigenden Ansteckungen. Er führt im öffentlichen Verkehr schweizweit die Maskenpflicht ein. Zudem fällt er weitere Entscheide: Quarantäne nach Einreise aus gewissen Gebieten; Aufrechterhaltung der Einreisebeschränkungen aus Drittstaaten bis 20. Juli.

 

 
 
 

Voranschlag und Corona-Schulden

Voranschlag 2021 und Corona-Schulden

2021 wird ein Defizit von 1 Milliarde Franken erwartet.  Der Bundesrat wird Ende Jahr entscheiden, wie die durch die Corona-Pandemie verursachten Schulden abgebaut werden sollen. Steuererhöhungen sind dafür nicht vorgesehen.

 

Coronavirus: öffentlicher Verkehr

Finanzielle Hilfen für Verkehrsbetriebe

Die Luftfahrt, der nationale Schienenverkehr und der regionale öffentliche Verkehr - alle haben wegen der Coronapandemie Verluste erlitten. Der Bundesrat hat verschiedene Entscheide gefällt, um die Transportunternehmen zu unterstützen.

 
 

Coronavirus: Wirtschaft

Coronavirus: Unterstützung für Unternehmen

Der Bundesrat hat weitere Massnahmen zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen für Unternehmen beschlossen.

So schützen wir uns

Ausbreitung des Coronavirus verhindern

Die Lockerungen sollen Bestand haben. Neue Virus-Ausbrüche müssen rasch erkannt und eingedämmt werden. Alle können dazu beitragen. Bei Symptomen testen lassen, Rückverfolgung ermöglichen, Quarantäne einhalten und weiterhin die Abstands- und Hygieneregeln beachten.

 

Corona: Informationen Bund

Coronavirus: Offizielle Informationen

Gesundheit
Das Bundesamt für Gesundheit informiert:

Wirtschaft und Arbeit
Das WBF informiert:

Grenzen
Das SEM informiert:

Ausland
Das EDA informiert: 

Armee
Das VBS informiert:

Flugreisen

Kantone
Jeder Kanton informiert: 

Gebärdensprache / Leichte Sprache

Auf Twitter
Follow #CoronaInfoCH 

Alle Medienkonferenzen des Bundes
Medienkonferenzen

 
 
 
 
 

Medienkonferenzen

Alle

Coronavirus - rechtliche Lage

Zur Bekämpfung der Epidemie waren viele Notverordnungen nötig. Die müssen nun zum Teil in ein Bundesgesetz überführt werden. Der Bundesrat hat die Vernehmlassung eröffnet und wird Anfang September dem Parlament eine Botschaft vorlegen.

 

Tweets Bundesratssprecher

Medienmitteilungen

Alle

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt.

https://www.admin.ch/content/gov/de/start.html