Geplante Vernehmlassungen

EDI
EJPD
VBS
EFD
WBF
UVEK


Eidgenössisches Departement des Innern

  • Änderung des Bundesgesetzes über den Erwerbsersatz für Dienstleistende und bei Mutterschaft (EOG). Länger dauernde Mutterschaftsentschädigung bei längerem Spitalaufenthalt des Neugeborenen.
    • Behörde:Bundesrat
    • Mit der vorliegenden Änderung soll die Bezugsdauer der Mutterschaftsentschädigung über die EO für jene Mütter verlängert werden, deren Kind unmittelbar nach der Geburt während mehr als drei Wochen im Spital bleiben muss.
    • Eröffnung geplant: 02.2018
    • Abschluss geplant: 05.2018
    • Betroffene SR-Nummern: 834.1
    • Federführendes Amt: Bundesamt für Sozialversicherungen
    • Letzte Aktualisierung: 19. Dezember 2017
    (2017.0072)
  • Änderung des Heilmittelgesetzes (neue Medizinprodukte-Regulierung) und des Bundesgesetzes über die technischen Handelshemisse
    • Behörde:Bundesrat
    • Das schweizerische Medizinprodukterecht soll aufgrund der neuen EU-Regulierung (Verordnungen zu Medizinprodukten und In-vitro Diagnostika), welche im Mai 2017 in Kraft getreten sind, angepasst werden. Auf Gesetzesstufe müssen das Heilmittelgesetz (HMG) und das Humanforschungsgesetz (HFG) angepasst werden. Die Vorlage enthält zudem punktuelle Anpassungen des Bundesgesetzes über technische Handelshemmnisse (THG) mit dem Ziel, gewisse Aspekte im Zusammenhang mit der Angleichung an das EU-Recht horizontal, also auch für andere Produktebereiche, zu regeln.
    • Eröffnung geplant: 03.2018
    • Abschluss geplant: 05.2018
    • Betroffene SR-Nummern: 812.21
    • Federführendes Amt: Bundesamt für Gesundheit
    • Letzte Aktualisierung: 06. Februar 2018
    (2017.0016)
  • Änderung des Tierseuchengesetzes
    • Behörde:Bundesrat
    • Mit der vorliegenden Änderung des Tierseuchengesetzes werden die Beteiligung des Bundes an der Betreiberin der Tierverkehrsdatenbank, die eignerpolitischen Steuerungseckpunkte sowie die Übertragung des Betriebs an die identitas AG gesetzlich geregelt. Zugleich wird bei dieser Gelegenheit das Tierseuchengesetz punktuell verbessert und aktualisiert. So sollen die Bestimmungen zu den Informationssystemen im Veterinärbereich und zu den Abgeltungen für das nationale Überwachungsprogramm an die heutigen Ansprüche an die gesetzlichen Grundlagen angepasst werden. Schliesslich sollen die Strafbestimmungen punktuell revidiert werden.
    • Eröffnung geplant: 03.2018
    • Abschluss geplant: 06.2018
    • Betroffene SR-Nummern: 916.40
    • Federführendes Amt: Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen
    • Letzte Aktualisierung: 13. Dezember 2017
    (2017.0071)
  • Teilrevision des Bundesgesetzes über die Krankenversicherung (KVG). Massnahmen im Arzneimittelbereich (Referenzpreissystem)
    • Behörde:Bundesrat
    • Einführung eines Referenzpreissystems.
    • Eröffnung geplant: 05.2018
    • Abschluss geplant: 08.2018
    • Betroffene SR-Nummern: 832.10
    • Federführendes Amt: Bundesamt für Gesundheit
    • Letzte Aktualisierung: 22. November 2017
    (2016.0031)
  • Änderung des AHVG (Erweiterung der systematischen Verwendung der AHV-Versichertennummer)
    • Behörde:Bundesrat
    • Ermächtigung von Behörden von Bund, Kantonen und Gemeinden generell zur systematischen Verwendung der AHVN13 im Rahmen ihrer gesetzlichen Aufgaben.
    • Eröffnung geplant: 05.2018
    • Abschluss geplant: 07.2018
    • Betroffene SR-Nummern: 831.10
    • Federführendes Amt: Bundesamt für Sozialversicherungen
    • Letzte Aktualisierung: 08. Dezember 2017
    (2017.0039)
  • Änderung der Verordnung über die Krankenversicherung (KVV). Anpassung der Planungskriterien sowie der Bestimmungen zur Tarifermittlung. Änderung der Verordnung vom 3. Juli 2002 über die Kostenermittlung und die Leistungserfassung durch Spitäler, Geburtshäuser und Pflegeheime in der Krankenversicherung (VKL).
    • Behörde:Departement oder Bundeskanzlei
    • Die einheitlichen Planungskriterien werden namentlich gestützt auf die Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts ergänzt. Die Tarifgrundsätze werden unter Berücksichtigung der Rechtsprechung zur Revision der Spitalfinanzierung angepasst.
    • Eröffnung geplant: 04.2018
    • Abschluss geplant: 08.2018
    • Betroffene SR-Nummern: 832.102; 832.104
    • Federführendes Amt: Bundesamt für Gesundheit
    • Letzte Aktualisierung: 14. Dezember 2017
    (2016.0066)

Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement

  • Änderung des Bundesgesetzes über das Internationale Privatrecht (6. Kapitel, Erbrecht)
    • Behörde:Bundesrat
    • Das 6. Kapitel des IPRG zum internationalen Erbrecht (Artikel 86–96) ist seit seinem Inkrafttreten 1989 unverändert geblieben. Das internationale rechtliche Umfeld hat sich seither verändert, insbesondere mit dem Inkrafttreten der EU-Erbrechtsverordnung am 17. August 2015. Die Überarbeitung der Artikel 86–96 IPRG (direkte Zuständigkeit; anwendbares Recht; Anerkennung ausländischer Entscheidungen) soll die Vereinbarkeit schweizerischer und ausländischer Zuständigkeiten erhöhen. Eine Erweiterung der Rechtswahlmöglichkeiten soll eine bessere materielle Koordinierung mit ausländischen Verfahren und mehr Planungssicherheit ermöglichen.
    • Eröffnung geplant: 02.2018
    • Abschluss geplant: 05.2018
    • Federführendes Amt: Bundesamt für Justiz
    • Letzte Aktualisierung: 13. Oktober 2017
    (2016.0011)
  • Übernahme Reformpaket zum Schengener Informationssystem SIS („Schengen Weiterentwicklungen“) und Ausschreibung der Landesverweise im ZEMIS und Erstellung einer erweiterten Statistik über Wegweisungsentscheidungen
    • Behörde:Bundesrat
    • Mit drei neuen EU-Verordnungen soll die Nutzung des SIS verbessert und ausgeweitet werden. Neu soll auch eine Ausschreibung im SIS erfolgen, wenn gegen einen illegal aufhältigen Drittstaatsangehörigen nicht nur ein Einreiseverbot, sondern ein Rückkehrentscheid ergangen ist.
    • Eröffnung geplant: 02.2018
    • Abschluss geplant: 05.2018
    • Betroffene SR-Nummern: 142.20; 142.31; 142.51; 311.0; 361
    • Letzte Aktualisierung: 04. Dezember 2017
    (2017.0070)
  • Verordnung über die Vermögensverwaltung im Rahmen einer Beistandschaft oder Vormundschaft (VBVV)
    • Behörde:Bundesrat
    • Im Interesse einer einheitlichen Anwendung des Bundesrechts erlässt der Bundesrat Bestimmungen über die Anlage und die Aufbewahrung des Vermögens (Art. 408 Abs. 3 ZGB).
    • Eröffnung geplant: 03.2018
    • Abschluss geplant: 07.2018
    • Betroffene SR-Nummern: 211.223.11
    • Federführendes Amt: Bundesamt für Justiz
    • Letzte Aktualisierung: 31. Januar 2018
    (2016.0072)
  • Gebührenverordnung zum Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs (GebV SchKG)
    • Behörde:Bundesrat
    • Aus verschiedenen Gründen muss die Gebührenverordnung zum Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs in einzelnen Punkten angepasst werden.
    • Eröffnung geplant: 03.2018
    • Abschluss geplant: 06.2018
    • Betroffene SR-Nummern: 281.35
    • Federführendes Amt: Bundesamt für Justiz
    • Letzte Aktualisierung: 15. Februar 2018
    (2016.0073)
  • Geldspielverordnungen
    • Behörde:Bundesrat
    • Zur Umsetzung des neuen Geldspielgesetzes werden die Ausführungsverordnungen vollständig revidiert.
    • Eröffnung geplant: 03.2018
    • Abschluss geplant: 06.2018
    • Federführendes Amt: Bundesamt für Justiz
    • Letzte Aktualisierung: 29. November 2017
    (2017.0045)
  • Motion Caroni (15.3557) "Obligatorisches Referendum für völkerrechtliche Verträge mit verfassungsmässigem Charakter"
    • Behörde:Bundesrat
    • Die Bundesverfassung soll so geändert werden, dass völkerrechtliche Verträge mit verfassungsmässigem Charakter dem obligatorischen Referendum unterstehen.
    • Eröffnung geplant: 03.2018
    • Abschluss geplant: 05.2018
    • Betroffene SR-Nummern: 101
    • Federführendes Amt: Bundesamt für Justiz
    • Letzte Aktualisierung: 29. November 2017
    (2017.0047)
  • Fortpflanzungsmedizinverordnung vom 4. Dezember 2000 (FmedV)
    • Behörde:Bundesrat
    • Vereinfachung des Auskunftsverfahrens
    • Eröffnung geplant: 03.2018
    • Abschluss geplant: 06.2018
    • Betroffene SR-Nummern: 810.112.2
    • Federführendes Amt: Bundesamt für Justiz
    • Letzte Aktualisierung: 29. November 2017
    (2017.0050)
  • Schweizerisches Zivilgesetzbuch vom 10. Dezember 1907 (ZGB; SR 210)
    • Behörde:Bundesrat
    • Änderung des Geschlechts im Personenstandsregister
    • Eröffnung geplant: 04.2018
    • Abschluss geplant: 06.2018
    • Betroffene SR-Nummern: 210
    • Federführendes Amt: Bundesamt für Justiz
    • Letzte Aktualisierung: 08. November 2017
    (2017.0049)
  • Zivilstandsverordnung
    • Behörde:Bundesrat
    • Zur Umsetzung der «Bundeslösung Infostar» (14.034) sowie des Berichts des Bundesrats «Verbesserung der zivilstandsamtlichen Behandlung Fehlgeborener» (14.4183) werden die Ausführungsbestimmungen revidiert.
    • Eröffnung geplant: 04.2018
    • Abschluss geplant: 07.2018
    • Betroffene SR-Nummern: 211.112.2
    • Federführendes Amt: Bundesamt für Justiz
    • Letzte Aktualisierung: 29. November 2017
    (2017.0068)
  • Handelsregisterverordnung / Verordnung über die Gebühren für das Handelsregister
    • Behörde:Bundesrat
    • Umsetzung der Änderung des Obligationenrechts vom 17. März 2017 auf Verordnungsstufe.
    • Eröffnung geplant: 04.2018
    • Abschluss geplant: 07.2018
    • Betroffene SR-Nummern: 221.411 / 221.411.1
    • Federführendes Amt: Bundesamt für Justiz
    • Letzte Aktualisierung: 15. Februar 2018
    (2017.0069)
  • Revision der Grundbuchverordnung
    • Behörde:Bundesrat
    • Die Vorlage setzt die Motion 15.3323 (Einsichtsrecht betreffend Grundbuchabfragen via Terravis) um und enthält weitere punktuelle Anpassungen.
    • Eröffnung geplant: 07.2018
    • Abschluss geplant: 10.2018
    • Betroffene SR-Nummern: 244.432.1
    • Federführendes Amt: Bundesamt für Justiz
    • Letzte Aktualisierung: 30. Januar 2018
    (2017.0048)
  • Änderung der Zivilprozessordnung (Anpassung und Verbesserung der Rechtsdurchsetzung)
    • Behörde:Departement oder Bundeskanzlei
    • Die Vorlage setzt die Motion 14.4008 (Anpassung der Zivilprozessordnung) sowie weitere parlamentarische Vorstösse um und enthält die Gesetzesänderungen, welche aufgrund der Prüfung der Praxistauglichkeit erforderlich sind.
    • Eröffnung geplant: 02.2018
    • Abschluss geplant: 05.2018
    • Betroffene SR-Nummern: 272
    • Federführendes Amt: Bundesamt für Justiz
    • Letzte Aktualisierung: 29. November 2017
    (2017.0067)

Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport

  • Totalrevision des Bevölkerungs- und Zivilschutzgesetzes (BZG)
    • Behörde:Bundesrat
    • Die Totalrevision erfolgt insbesondere aufgrund der im Bericht zur Umsetzung der Strategie Bevölkerungsschutz und Zivilschutz 2015+ vorgeschlagenen Massnahmen.
    • Eröffnung geplant: 11.2017
    • Abschluss geplant: 02.2018
    • Betroffene SR-Nummern: 520.1, 510.10, 833.1
    • Federführendes Amt: Bundesamt für Bevölkerungsschutz
    • Letzte Aktualisierung: 28. September 2017
    (2017.0040)
  • Änderung der Risikoaktivitätenverordnung
    • Behörde:Bundesrat
    • punktuelle Anpassungen und Ergänzungen
    • Eröffnung geplant: 02.2018
    • Abschluss geplant: 05.2018
    • Betroffene SR-Nummern: 935.911
    • Federführendes Amt: Bundesamt für Sport
    • Letzte Aktualisierung: 06. Dezember 2017
    (2017.0041)

Eidgenössisches Finanzdepartement

  • Wirksamkeitsbericht 2016-2019 des Finanzausgleichs zwischen Bund und Kantonen
    • Behörde:Bundesrat
    • Der Bericht gibt Aufschluss über die Erreichung der Ziele in der Periode 2016-2019 und schlägt Massnahmen für die anschliessende Periode vor. Der Bericht liefert insbesondere Entscheidgrundlagen für die Festlegung der Dotationen des Ressourcen- und des Lastenausgleichs und für allfällige Systemanpassungen.
    • Eröffnung geplant: 03.2018
    • Abschluss geplant: 06.2018
    • Federführendes Amt: Eidgenössische Finanzverwaltung
    • Letzte Aktualisierung: 20. November 2017
    (2017.0060)
  • Bundesgesetz zur Stärkung der Wirksamkeit der Bekämpfung der Geldwäscherei und der Terrorismusfinanzierung
    • Behörde:Bundesrat
    • Im Anschluss an die Länderprüfung der Schweiz durch die Financial Action Task Force (FATF) im Jahr 2016 sind gesetzgeberische Massnahmen notwendig, um die Konformität der schweizerischen Gesetzgebung mit den FATF-Standards zu verbessern und damit die Wirksamkeit der Bekämpfung der Geldwäscherei und der Terrorismusfinanzierung zu stärken.
    • Eröffnung geplant: 06.2018
    • Abschluss geplant: 09.2018
    • Federführendes Amt: Staatssekretariat für internationale Finanzfragen
    • Letzte Aktualisierung: 09. Januar 2018
    (2017.0032)
  • Änderung des Versicherungsaufsichtsgesetzes
    • Behörde:Bundesrat
    • Mit der Änderung des Versicherungsaufsichtsgesetzes sollen ein Sanierungsrecht, ein kundenschutzbasiertes Regulierungs- und Aufsichtskonzept und Verhaltensregeln in Bezug auf Finanzdienstleistungen eingeführt werden.
    • Eröffnung geplant: 08.2018
    • Abschluss geplant: 11.2018
    • Betroffene SR-Nummern: 961.01
    • Federführendes Amt: Staatssekretariat für internationale Finanzfragen
    • Letzte Aktualisierung: 22. Januar 2018
    (2016.0002)
  • Änderung des Bankengesetzes (Einlagensicherung und Insolvenz)
    • Behörde:Bundesrat
    • Die Sicherung der Bankeinlagen soll der internationalen Entwicklung angepasst werden. Je nach Ausgang der parlamentarischen Beratung zu FIDLEG/FINIG kommen auch noch Insolvenzbestimmungen für Banken dazu.
    • Eröffnung geplant: 08.2018
    • Abschluss geplant: 11.2018
    • Betroffene SR-Nummern: 952.0
    • Federführendes Amt: Staatssekretariat für internationale Finanzfragen
    • Letzte Aktualisierung: 22. Januar 2018
    (2017.0063)
  • Änderung der Bankenverordnung: erleichterte Bewilligung für Fintech-Unternehmen
    • Behörde:Departement oder Bundeskanzlei
    • Die Änderung dient der Umsetzung der erleichterten Bewilligung für Fintech-Unternehmen, die voraussichtlich vom Parlament im Rahmen der Beratung zum Finanzdienstleistungsgesetz und zum Finanzinstitutsgesetz im Bankengesetz eingefügt wird.
    • Eröffnung geplant: 06.2018
    • Abschluss geplant: 10.2018
    • Betroffene SR-Nummern: 952.02
    • Federführendes Amt: Staatssekretariat für internationale Finanzfragen
    • Letzte Aktualisierung: 20. November 2017
    (2017.0062)
  • Verordnung über die Finanzdienstleistungen und Verordnung über die Finanzinstitute
    • Behörde:Departement oder Bundeskanzlei
    • Die beiden Verordnungen konkretisieren die Ausführungsbestimmungen des FIDLEG und des FINIG. Die FIDLEV enthält Regeln für das Angebot von Finanzdienstleistungen und den Vertrieb von Finanzinstrumenten. Die FINIV regelt die Bewilligung und die organisatorischen Anforderungen für beaufsichtigte Finanzinstitute.
    • Eröffnung geplant: 06.2018
    • Abschluss geplant: 09.2018
    • Federführendes Amt: Staatssekretariat für internationale Finanzfragen
    • Letzte Aktualisierung: 20. November 2017
    (2017.0064)

Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung

  • Änderung der Verordnung vom 9. Mai 1990 über die Miete und Pacht von Wohn- und Geschäftsräumen (VMWG)
    • Behörde:Bundesrat
    • Die Verordnung vom 9. Mai 1990 über die Miete und Pacht von Wohn- und Geschäftsräumen (VMWG) wird um einen Artikel 8a betreffend die generelle Zustimmung zur wiederholten kurzzeitigen Untermiete ergänzt. Neben der Möglichkeit der generellen Zustimmung wird auch das Gesuch der Mieterschaft geregelt und der gesetzliche Verweigerungsgrund der wesentlichen Nachteile für die Vermieterschaft konkretisiert.
    • Eröffnung geplant: 03.2018
    • Abschluss geplant: 07.2018
    • Betroffene SR-Nummern: 221.213.11
    • Federführendes Amt: Bundesamt für Wohnungswesen
    • Letzte Aktualisierung: 07. Februar 2018
    (2018.0004)
  • Teilrevision des Bundesgesetzes über Kartelle und andere Wettbewerbsbeschränkungen (Kartellgesetz, KG)
    • Behörde:Bundesrat
    • Vernehmlassung zur Teilrevision des Kartellgesetzes (insbesondere Modernisierung der Fusionskontrolle und eventuell Berücksichtigung der laufenden parlamentarischen Geschäfte).
    • Eröffnung geplant: 12.2018
    • Abschluss geplant: 03.2019
    • Betroffene SR-Nummern: 251
    • Federführendes Amt: Staatssekretariat für Wirtschaft
    • Letzte Aktualisierung: 07. Februar 2018
    (2018.0005)

Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation

  • Gesetzliche Grundlage für das Projekt Cargo sous terrain (CST)
    • Behörde:Bundesrat
    • Unterbreitung einer Spezialgesetzgebung für das Projekt Cargo sous terrain, welches ein neuartiges, unterirdisches Gütertransportsystem vorsieht.
    • Eröffnung geplant: 12.2017
    • Abschluss geplant: 04.2018
    • Federführendes Amt: Bundesamt für Verkehr
    • Letzte Aktualisierung: 01. Juni 2017
    (2017.0002)
  • Bundesgesetz über eine Abgabe auf Motorfahrzeuge mit alternativen Antriebsmitteln
    • Behörde:Bundesrat
    • Im Rahmen des Bundesbeschlusses vom 30. September 2016 über die Schaffung eines Fonds für die Nationalstrassen und den Agglomerationsverkehr (BBl 2016 7587) wurde in der Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft die Möglichkeit geschaffen, eine Abgabe zu erheben, wenn für Motorfahrzeuge andere als der Mineralölsteuer unterliegende Treibstoffe verwendet werden. Zur Erhebung dieser neuen Abgabe braucht es Ausführungsbestimmungen auf Gesetzesstufe. In der Vernehmlassung wird das Spezialgesetz für die Abgabe unterbreitet.
    • Eröffnung geplant: 06.2018
    • Abschluss geplant: 09.2018
    • Federführendes Amt: Bundesamt für Strassen
    • Letzte Aktualisierung: 15. Januar 2018
    (2018.0001)
  • Verordnung des UVEK über die Änderung von Anhang 2 Ziffer 11 Absatz 3 der Gewässerschutzverordnung (GSchV)
    • Behörde:Departement oder Bundeskanzlei
    • Anpassung der numerischen Anforderungen an die Wasserqualität der oberirdischen Gewässer.
    • Eröffnung geplant: 11.2017
    • Abschluss geplant: 03.2018
    • Federführendes Amt: Bundesamt für Umwelt
    • Letzte Aktualisierung: 14. November 2017
    (2017.0059)
  • Konzession für die SRG SSR
    • Behörde:Departement oder Bundeskanzlei
    • Die vorgeschlagene Konzession für die SRG SSR soll vom 1. Januar 2019 bis zur Ablösung durch eine Konzession gelten, welche ihre Grundlage in einem neuen Gesetz über elektronische Medien finden wird. Die zur Vernehmlassung stehende Konzession hat somit einen ausgeprägten Übergangscharakter, was ihre aussergewöhnlich kurze Geltungsdauer (maximal 5 Jahre, längstens bis zum 31. Dezember 2024) unterstreicht.
    • Eröffnung geplant: 12.2017
    • Abschluss geplant: 04.2018
    • Federführendes Amt: Bundesamt für Kommunikation
    • Letzte Aktualisierung: 22. November 2017
    (2017.0065)
  • Verordnung über das Informationssystem Verkehrszulassung (IVZ-V)
    • Behörde:Departement oder Bundeskanzlei
    • Auf Basis der SVG Art. 89a ff. (neu, noch nicht in Kraft) müssen die Verordnungen zu den geltenden Registern abgelöst werden. Dies erfolgt mit der IVZ-V.
    • Eröffnung geplant: 05.2018
    • Abschluss geplant: 08.2018
    • Federführendes Amt: Bundesamt für Strassen
    • Letzte Aktualisierung: 12. Januar 2017
    (2016.0030)
  • Änderung der Verkehrsregeln und Signalisationsvorschriften
    • Behörde:Departement oder Bundeskanzlei
    • Wichtigste Themen: • Massnahmen zur Verbesserung des Verkehrsflusses. • Massnahmen zur Förderung des Langsamverkehrs. • Massnahmen für den ruhenden Verkehr • Erleichterungen und Aufhebungen
    • Eröffnung geplant: 06.2018
    • Abschluss geplant: 10.2018
    • Betroffene SR-Nummern: 725.111, 741.11, 741.21, 741.211.5 und 741.031
    • Federführendes Amt: Bundesamt für Strassen
    • Letzte Aktualisierung: 23. Februar 2018
    (2018.0007)

Stand:  24.02.2018